Samstag, 31. Januar 2015

Geldgeschenk für alle Fälle und Karte zum Valentinstag

Ich hab ganz gern mal was auf Vorrat,
denn "unverhofft kommt (bekanntlich) oft...",

 und Kröten kann ja schließlich jeder brauchen.

Die lässig im Teich liegende Kröte aus Ton
habe ich für "wenig Geld" bei unserem Einzelhändler in der Wühlkiste
gefunden und gleich eine Idee dazu gehabt, wofür ich sie verbasteln könnte.
Und damit sie nicht so allein da liegt, kamen schnell noch ein paar
Kameraden dazu, die etwas "Bares" mitbringen.

Und da ich noch Lust und Zeit hatte,
kam auch noch eine Karte zustande:
mit der ich an folgenden Challenges teilnehmen möchte:
Match the Sketch  Challenge # 57
nach diesem Sketch

und
http://butterflyspotchallenge.blogspot.de/  # 23
und
http://nightshiftstamping.blogspot.de/  Challenge 3/15  "Tag"


Liebe Grüße von
Regina

Donnerstag, 29. Januar 2015

Kaffee oder Tee...

also wenn Ihr mich fragt : lieber Kaffee ! Schwarz !
Tee auch sehr gern, aber am liebsten, wenn´s draußen
stürmt oder schneit, also richtig kalt und ungemütlich ist.
Und dann, wenn schon - denn schon, die leckeren Weihnachts-
oder Winter-Sorten, so mit Mandel-Zimt-Honig-Orangen-
Marzipan-Caramel-usw-Geschmack, hmmmm... !
Und dann im warmen sitzen und basteln ... , oder lesen ...,
oder stricken ... oder ( jetzt mach ich mir erstmal Tee !!! )
und dazu passt dann ...

diese Karte für die Challenge # 368  bei  Paperminutes,
die heißt nämlich "Kaffee oder Tee".

Und während ich abends noch meinen Geburtstags-Planer ganz fertig
gebastelt habe, weil der doch bei RUMS gezeigt werden soll,

heulten draußen die Alarm-Sirenen los,
polterte Sohnemann von oben schon die Treppen runter
(sein "Piper" hatte sich auch schon gemeldet),
bekam ich gerade noch so mit: es brennt schon wieder, Voll-Einsatz !

ein Reiterhof bei uns am Ortsrand. (Pferde und Bewohner sind ok)
Noch während des Einsatzes gab es schon Bilder und ein Video bei FB.
Hoffentlich haben die "Neugierigen" nicht den Einsatz behindert. :-( !
Fast genauso war es am 2. Weihnachtstag, als Regiobus bei uns brannte,

da waren über 20 Busse verbrannt und über 300 Kräfte ab 3 Uhr nachts
im Einsatz. Sohnemann kam erst am nächsten Mittag von der Brandwache zurück.
Ich hoffe jetzt, es wird nicht wirklich wieder so schlimm,
Sohnemann ist immer noch nicht vom Einsatz zurück und es ist schon wieder
nach Mitternacht. Ich werde warten ... :-( !

Liebe Grüße von
Regina


1 Uhr nachts: Sohnemann ist wohlbehalten zu Hause angekommen !!! :-)

Mittwoch, 28. Januar 2015

Ich will auch so einen Geburtstagsplaner...

Seit Tagen, ach was ... Wochen, sehe ich hier in den
verschiedenen Blogs, diese tollen dauerhaften Geburtstagskalender
oder auch Geburtstagsplaner :
z.B. bei Vanessa (Klick), bei Stempeleinmaleins (Klick),
bei Stempelschaf (Klick),  oder hier (Klick), und hier (Klick)....
Nun ist es endlich soweit ...
Trommelwirbel ............... !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Mein dauerhafter Geburtstags-Planer ist fertig !

Naja,  f a s t  fertig,
die Geburtstage müssen noch eingetragen werden,
und bunte Buttons sind auch noch nicht genug ausgeschnitten.
Aber immerhin hängt der Stift schon dran und wartet nur
darauf, zum Einsatz zu kommen.
Das "Oberteil" ist so ein Ding, auf das normalerweise Stoffe
gewickelt sind :-) . Schön dick und stabil.
Das habe ich mit einer wunderschönen Tapete umklebt
(die bei mir aber niemals an die Wand kommen würde).
Die Haken, an denen die Buttons hängen, sind Gardinenhaken.
"Verziert" habe ich mit dem tollen selbstklebenden Band,
das ich neulich gewonnen habe.
Und natürlich Foootooos, ältere und fast aktuelle,
wie bei ´ner Pinwand mit Nadeln befestigt.

Liebe zufriedene Grüße von
Regina

Dienstag, 27. Januar 2015

Zauberkarte Nummer 2...

... hat mir auch wieder riesigen Spaß gemacht.
Diesesmal hat die Fertigstellung allerdings etwas länger gedauert,
was aber hauptsächlich an der  "Dekoration"  gelegen hat.
Da wollte ja auch so allerlei bedacht und umgesetzt werden:
1. Ich brauchte eine Karte zum 50. Geburtstag
Alphabetchallenge "Y wie Years/Jahre" )
2. Ich wollte unbedingt Eulen dabei haben
3. Ich wollte "Zahnräder" drauf setzen,
so nach dem Motto "da nagt der Zahn der Zeit"
( nein, nein, aber wegen der Challenge KW 05-2015 von Bawion )

 4. Ich wollte meinen Tapeten-Aufleger aufpeppen
(habe ich mit Autolack und Goldspray besprüht)
5. Kleine Stempelchen und Glitter sollten auch noch drauf.
6. Und ... Sterne
(für die Challenge # 234 von stamps&fun)

7. Uuuups... ich wollte doch auch noch "wischen"
... das wäre dann aber doch zuviel des Guten geworden.

Also noch ´ne Karte

irgendwie ähnlich, aber doch ganz anders.
Einfache Klappkarte,
aber dieses mal mit "den Rand gewischten" Briefumschlag
zum 18. Geburtstag.


Liebe Grüße von
Regina


Ach Ja, die Zauberkarte zeige ich bei  creadienstag.

Montag, 26. Januar 2015

Eine " Zauberkarte " ...

... wollte ich schon lange mal basteln, und hatte sie mir 
im letzten Jahr auf meine laaange  "To-Do-Liste" gesetzt.
Und eigentlich wollte ich heute ja auch "Stempelmotive wischen" üben, 
(nach einer ganz "speziellen" Erklärung von stempellotta (Klick) :-D ),
aber ... dann habe ich erstmal wieder einen Blog-Spaziergang gemacht
und bei  Caoty  über die neueste Challenge gelesen.
Da geht es ja darum, das ganze Jahr über ( jaaha, auch im Sommer )
jeden Monat eine Weihnachtskarte oder Weihnachtsdeko zu basteln.
Diesen Monat mit dem Thema  "Glitzer" !
Und da fielen mir auch wieder diese tollen Tannenbäumchen
ein, die Birka mal gezeigt hat  (Klick hier).
Die hatte ich ja auch noch auf meiner To-Do-Liste stehen
und den Link dazu - damit ich´s auch ja nicht vergesse -
in meiner Seite "Anleitungen aus dem www" gespeichert.
Also, Anleitung für Zauberkarten gesucht und auch gefunden,
Anleitung für diese niedlichen Tannenbäumchen geschaut und losgewerkelt...


so sieht meine Zauberkarte geschlossen aus.


hier nur ein Stückchen vom Inhalt.


ganz raus gezogen.


Jaaawoll, und das wird mit Sicherheit nicht meine letzte "Zauberkarte" sein,
die machen Mega-Spaß 
und ich kann ja immer noch "gewischte" Stempelmotive damit dekorieren.


Liebe Grüße von
Regina



Sonntag, 25. Januar 2015

Nochmal eine winterliche Karte...

... möchte ich Euch zeigen.
Karten wie diese, habe ich schon weihnachtlich gebastelt.
Klick  "Hier"  und  "Hier" .
In ihrer Mitte ist ein großes Fach für Gutscheine, Eintrittskarten
oder auch für Geldscheine.


Und tatsächlich, kaum war die Karte fertig ...,
fing es, pünktlich zum Mittagessen, an zu schneien.
Also, ich habe Schnee ja lieber auf der Karte ...,
aber es ist noch Winter und dann sollte man mit sowas rechnen.

Einigermaßen passend dazu wiedermal ´ne kleine Pillowbox,
(passend vom Thema, nicht im Blauton).




Ein schönes Wochenende und
liebe Grüße von
Regina


Ich verlinke mit

Samstag, 24. Januar 2015

Zur Geburt eines Mädchens...

... wollte eine liebe Bekannte vor einiger Zeit ein Geldgeschenk gebastelt haben.
Natürlich konnte ich da nicht nein sagen,
so etwas reizt mich ja immer ganz besonders :-) .
Ich hatte reichlich Zeit, mir dazu etwas Schönes auszudenken
(sie sagte mir schon laaange vor Weihnachten, das sie Oma wird)
und so schob ich das Ganze erstmal auf meine To-Do-Liste ... .
Und nun ist die Kleine am Wochenende auf die Welt gekommen,
aber ich hatte noch so gaaar keinen Plan !
Gestern und Heute also überlegt, gebastelt und nun fertig :



und auch schon abgegeben !!!
Und da ich mir bei der  butterflyspotchallenge Inspirationen geholt habe,
nehme ich auch an der Challenge # 22  "Schmetterling/e und B für Brads" teil.
Dazu passend, diese Karte :


(der junge Papa wollte gern einen Stammhalter,
darum der blaue Hintergrund beim Motiv,
ist aber nun sehr glücklich mit seiner kleinen Prinzessin).
Diese Karte zeige ich auch bei der stamps & fun-creativity
Challenge # 233 SFC   "Spitze / lace"

und weil ich ja gerade mal dabei war,
und auch noch genug von dem Material vor mir liegen hatte,
die nächste Karte :


Beide Karten sind nach einem Sketch von
match the sketch   Challenge # 056,   gebastelt.
und werden dort auch vorgestellt.


Rosige Grüße von
Regina

Freitag, 23. Januar 2015

Kleinigkeiten, die das Herz erwärmen...

... ist eine schöne Aktion, auf die ich bei der lieben Helga aufmerksam
geworden bin. Auch ich würde sehr gern daran teilnehmen.

Kleinigkeiten, die das Herz erwärmen ist eine Bloggeraktion,
die als Neujahrsgruß auch (etwas genauer) bei Blanca zu lesen ist.
gesch
Man könnte diese Aktion als eine Variante des Wichteln´s beschreiben.
Es reißt das Bloggen etwas aus der Anonymität und man kommt sich
etwas näher, obwohl man sich vielleicht niemals persönlich begegnet.

Und nun die Regeln dazu :
Die ersten 5 Personen, die einen Kommentar dazu hier hinterlassen
und auch selbst bei dieser Bloggeraktion 2015 mitmachen,
bekommen im Laufe des Jahres  eine kleine Überraschung zugeschickt.
Das kann alles mögliche sein : Bastelmaterial,  ein Buch,  Deko,
ein Wohlfühlbad,  Nähutensilien,  etwas selbst gemachtes .... oder, oder, oder ???

Wann und was genau geschickt wird, darf natürlich nicht verraten werden !
Es gibt nur eine Bedingung : Die Person muß auf ihrem Blog auch 5 Leute
suchen, die mitmachen wollen !
Habe ich Euer Interesse geweckt und würdet Ihr auch gern mitmachen ?
Nun bin ich schon sehr gespannt, ob sich 5 Bloggerinnen finden,
die mir einen Kommentar dazu schreiben 
und mir auch Ihre Adresse als Mail schicken.

Liebe Grüße von
Regina


Meine Liste ist jetzt komplett und 5 Teilnehmerinnen dürfen sich
auf  "Kleinigkeiten die das Herz erwärmen"  von mir freuen.
Bei mir werden überrascht : 

Sandra von Sandras Bastelwerkstatt
Helga von Helgas kreativer Bastelblock
Claudia von die Kochprofis/Papier-Zeug
Anni von Antetanni-bloggt
Kerstin von Kerstins Kartenwerkstatt

Aber vielleicht schaut ihr einfach mal auf deren Blogs nach,
ob sich da nicht noch ein Plätzchen zum mitmachen findet.

Was schenkt man "Nützliches"...

... für jemanden  "der schon alles hat und nichts mehr braucht" ???
schwierig !

... für einen Mann ???
noch schwieriger !

... im "fortgeschrittenen" Alter ???
äußerst schwierig !!!

Fazit : Ich mache mir da gar keine Gedanken mehr,
dann gibt´s eben Geld zum Auto-Hobby !!!


Und damit "Er" weiß, von wem er´s bekommen hat,
noch eine Karte dazu.


Schlicht und einfach,
und passend zur Challenge # 367  "keep it simple card"


... und ein herzliches Dankeschön an Andrea
von EAC , wo ich diesen tollen Preis gewinnen durfte.



Liebe Grüße von
Regina

Donnerstag, 22. Januar 2015

Lila zur Hochzeit...

... ist, wie ich finde, eine tolle, moderne Farbe.
Es muß nicht unbedingt weiß oder rot sein.
Und in diesem Fall liebt die Braut lila,
(und ich hoffe, den/der Bräutigam auch).


Passend zum Geldgeschenk, die Karte zur Hochzeit :


Ich habe sie nach einem tollen Sketch von
Everybody-Art-Challenge  # 308  "Sketch" gebastelt
und möchte sie dort auch vorstellen.



Liebe Grüße
und gaaanz herzlichen Dank für Eure lieben Kommentare
von Regina




Außerdem zeige ich die Karte bei
Cards und more - Challengeblog   Challenge # 124  "Tiere"

Dienstag, 20. Januar 2015

Geburtstag im Winter...

... haben wirklich viele in unserem Freundeskreis.
Und da passt eine Karte mit Frühlingsmotiven nicht so toll.
Ein großer Vorteil ist es, wenn "Frau" ihre Karten selbst herstellt,
denn gedruckte "Kauf-"Karten zum Geburtstag,
habe ich mit Wintermotiven bei uns noch keine gesehen.
Und so sieht meine aus :


Die "Schneefläche" ist ... mal wieder (Struktur-)Tapete,
die Schneeflöckchen  sind auch Tapete (mit Glitzer).
Der süße Eisbär ist ein Sticker
und der Glückwunsch ist gestempelt.

Ich verlinke meine Karte mit
Der/Die/Das Blog von Bawion   Challenge # 04-2015   "Wimpel oder Fähnchen"
und mit  Hobbyhof  Challenge # 1/2015  "Eis/Schnee"
und mit  Animal Friends Challenge  # 22 Januar   "Wintersport"


Und... ja, ich bastele (male)  auch noch mit Window-Color-Farben !
Längst nicht mehr so oft und so viel wie vor einigen Jahren,
aber doch ... so von Zeit zu Zeit ... immer noch manchmal.
Und jetzt, wo die Weihnachtsdeko in den Kartons verpackt ist,
sehen meine Fenster irgendwie "nackelig" aus.
Und darum ... ein Schneemänner - Mobile !


Die zeige ich gern bei  creadienstag .
und bei  allways something creative  Challenge # 91  "Schnee"


Liebe Grüße von
Regina

Montag, 19. Januar 2015

Pillowboxen oder auch Kissenschachteln...

... bastele ich liebend gerne. Und zwar in allen Größen.
Meine Schablonen dazu habe ich mir nach und nach
alle selbst gemacht. Anfangs immer dann, wenn ich
eine Verpackung für eine bestimmte Süßigkeit brauchte.
Schablonen gibt es ja meist nur in "Standartgrößen",
und "Standart" passt bei mir sehr selten :-) .
Und einfach in dünnes Geschenkpapier einpacken -
neee, hat bei mir keinen Zweck, das zerreisse ich immer.
Lange Rede, kurzer Sinn :


hier sind mal wieder 2 Pillowboxen,
für verschieden große Schoki´s !



Und dann hat die liebe Helga einen  Fragebogen eingestellt,
den ich hiermit beantworten möchte :

Was sind Deine Interessen ?
Basteln jeder Art, Stricken u. Häkeln, mein Damen-Schützenverein.

Wann ist Dein Geburtstag ?
3. April  (also knapp am Aprilscherz vorbei)

Kaffee oder Tee ?
am liebsten Kaffee ... Tee gern im Winter.

Was sind Deine Lieblingsfarben ?
zur Zeit:  lila, orange, gelb, blau, bordeauxrot.

Magst Du Süßes oder Salziges oder Saures ?
Ganz eindeutig :  S ü ß e s .

Hast Du eine Sammelleidenschaft ?
Oh Ja, Katzenfigürchen  (mein Mann lyncht mich),
Eulen und Schildkröten  ( siehe ↑ ).

Stempelst Du gerne ?
Ja, aber ich hab ja erst damit angefangen ...,
aber ich stanze und schnippele mindestens ebenso gern.

Was magst Du überhaupt nicht ?
Basteln mit diesen 3-D-Bögen (obwohl die, die es können,
tolle Kunstwerke damit schaffen) und  Steckrüben-Eintopf !

Liebe Grüße von
Regina


Ich verlinke mit
baffies-kreativladen.blogspot.de/  Challenge # 40  "alles geht"

Sonntag, 18. Januar 2015

Meine dritte...

Aller guten Dinge sind drei - colorierte Motive !
Und hier ist sie nun, meine Nummer Drei :


Die niedliche Bäckerin habe ich als Challenge-Gewinn (klick)
von  Kartenallerlei  bekommen.
Sie ist mein allererster Motiv-Stempel und kommt nun
endlich mal zum Einsatz, natürlich auf einer Karte.
Passend dazu habe ich noch einen Umschlag aus Tapetenpapier
gebastelt und entsprechend verziert.





Liebe Grüße von
Regina


Ich verlinke meine Karte mit Umschlag
mit   Kreativzeit-Challenge  Challenge # 22  "niedlich"
und mit  every body art challenge   Challenge # 307   "Umschlag"
und zeige sie sehr gern als Beitrag bei  
pamelopee´s Linkparty  crealopee-valentinstag-spezial (klick)

Samstag, 17. Januar 2015

Meine zweite...

... Karte mit einem colorierten Stempelmotiv !


Ist der Stempel nicht süß ?
Der gehört auch zum Gewinn von My Besties (klick) Blog Hop
vom Dezember 2014. Man sieht, ich verwende die Sachen auch !
Allerdings, habe ich mich hier beim colorieren etwas vertan,
das Ende der Haarschleife ist bei mir nun Teil des Zopfes, also braun.
Naja, und die Bubbles, die rund um die Badefee, auf dem Stempelchen sind,
habe ich auch nicht genommen...., 
da habe ich lieber welche auf den Hintergrund "getupft".
Aber sonst finde ich die Badefee oder Wassernixe schön.

Liebe Grüße von
Regina


Ich verlinke meine Badefee mit  Fairy tale challengeblog  Challenge # 109  "Feen..."

Freitag, 16. Januar 2015

Ich hab´s getan...

... und zwar gleich dreimal !!!
Und "schuld" ist die liebe Annelotte / Stempellotta.
Diese unglaublich Liebe hat mir nämlich einen ganz tollen,
süßen Kalender gebastelt und geschickt (Bilder davon unten).
Und sie hat das Motiv auf dem Kalender so schön coloriert,
das ich mich nun ernsthaft auch daran gemacht habe :

Eine Karte sollte es also werden.
Die erste Herausforderung war, das da ein Stempel mit drauf sollte.
Au Backe !!! ... ich und stempeln,  d a s   ist/war eine Sache,
die noch nicht sooo wirklich zusammenpasst.
Aber : "was nicht passt, wird passend gemacht" !!!
Und ... ich  w i l l   ja stempeln,  unbedingt und von ganzem Herzen !
Ich habe ja auch schon so einige Stempelchen, gekaufte und gewonnene,
dazu Acrylblöcke, Stempelfarben, Aquarellstifte ... .
Also alles dafür da ... und geübt hatte ich ja auch schon oft.
Die zweite Herausforderung war das colorieren ...,
ok - nach zwei völlig versauten Versuchen, hatte ich´s dann raus,
und - tätärätä - hier ist das Ergebnis :



Noch nicht wirklich perfekt - aber ich find´s schöööön !
Und weil´s eben so schön war,
hab ich gleich noch zwei weitere Karten gebastelt !
Aber ... die zeig ich erst in den nächsten beiden Post´s,
dann hab ich länger was davon !!! :-D

... und nun die Bilder von dem wunderschönen Annelotte-Kalender


Der steht jetzt auf unserem Sekretär im Wohnzimmer !
Danke, liebe Annelotte !!!


Liebe Grüße von
Regina


Ich verlinke meine Karte mit  Bastelmühle  Challenge # 1/2015  "Winter wonderland"
und mit  BaLiSa Challenges  "Eiskristalle"
und mit  Handmade-Challenge  # 21  "Wintertraum"
und mit  fun with shapes and more  Challenge # 174  "noch mal winterlich"

Eine Verpackung und eine Karte...

Passend zum Beispiel für den Valentinstag oder Muttertag,
Naja, jedenfalls so in "Mädchenfarben" sollten sie sein... :-).
Und zeigen möchte ich die beiden Teile auch gern bei
pamelopee ´s Linkparty  crealopee-valentinstag-spezial (klick)


Beide Teile habe ich mit den Blumenstempelchen,
die ich beim Blog Hop von  My Besties  in einem Stempelset
( Klick ) gewonnen hatte, verziert.


Die Pillow-Box (habe ich schon gesagt, das ich die Dinger liiiebe ?)
ist groß genug, um viele Schokis hinein zu packen.



Die Karte ist nach einem Sketch von den


sooo, und nun flitze ich zurück zum Basteltisch,
um mich einer neuen / alten Herausforderung zu widmen.
(nächster Post :-) ! )

Liebe Grüße von
Regina