Sonntag, 23. November 2014

Weihnachtliches Windlicht als Mitbringsel

Ich habe soooo viele schöne Servietten gesammelt und
mußte unbedingt mal wieder welche verbasteln.
... Und zwar als Windlicht
(abgeguckt schon vor einigen Jahren bei der Infa in Hannover).
Das geht ruckzuck, und ist ein tolles Mitbringsel
für liebe Freunde, Bekannte, Verwandte ... und und und ...  :-).


Ich habe hier einfach zweimal eine viertel Serviette laminiert
(je ein viertel für Vorder- und Rückseite).
> nur die oberste bedruckte Schicht einer dreilagigen Serviette <.
Die beiden Quadrate ausgeschnitten, rechts und links gelocht,
mit einem doppelten Bastfaden zusammengebunden, Fertig !
Als "Innenteil" nehme ich dafür immer leere Senfgläser (gerade Form)
oder, wie hier, ein leeres Glas von Babynahrung von meiner Enkelmausi.
(Gottseidank hatte meine Tochter damals keine weggeworfen und so
habe ich noch einen gewissen Vorrat davon :-> ).


Oft packe ich, außer einem Teelicht, noch etwas Süßes in´s Glas,
und dann noch etwas Blumenfolie drum herum.

Dieses "Mitbringsel" bringe ich jetzt nach  allways something creative 
Challenge # 87


Liebe Grüße
von Regina

Kommentare:

  1. Hallo Regina,
    diese Teile habe ich auch in allen Varianten, die Kinder lieben sie und basteln sie immer wieder gern.
    L.G.KarinNettchen

    AntwortenLöschen
  2. Moin Regina,
    boah, das sieht fantastisch aus und ist echt ein ganz wunderschönes Mitbringsel, dass immer gut ankommt.
    Ich wünsche dir einen schönen Wochenendausklang, liebe Regina.
    Liebe Grüße schickt dir Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Total schön liebe Regina und immer ein schickes "Mitbringsel" je nach Serviette und Anlass!!!
    Herzlichst die Eva!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Regina,

    das sieht wunderschön aus. Ein sehr schönes Geschenk. Du warst so fleißig am Wochenende. So schnell schaffe ich gar nicht alles zu kommentieren. Alle Werke sind Klasse geworden. Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche. Ganz liebe Grüße silvi

    AntwortenLöschen
  5. Wundervoll! Das Windlicht ist ein ganz tolles Geschenk.
    LG Ilse (thera)

    AntwortenLöschen
  6. Servietten hab ich auch lange Zeit gesammelt.
    Ich konnte an keiner schönen vorbeigehen... ;O)
    Und Windlichter dieser Art habe ich auch schon gebastelt.
    Schön, dass du mich wieder daran erinnerst, ich könnte meinen Vorrat mal aufbrauchen!
    Über so eine wundervolle, selbstgemachte "Kleinigkeit" hat sich der Beschenkte sicher sehr gefreut!

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  7. Hallo, das Licht ist aber ein schönes Geschenk, viel Glück damit bei unsere Challenge.äLiebe Grüße Heike von den Kreativtestern

    AntwortenLöschen
  8. Ein sehr schönes Windlicht. Eigentlich ein ganz schnelles und einfaches Geschenk, aber mit viel Wirkung. Vielen Dank für Deine Teilnahme bei unserer aktuellen ASC-Challenge.
    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  9. Wow, das Windlicht ist richtig klasse. Danke daß du bei der ASC mitmachst.
    LG Dreja

    AntwortenLöschen